Feedback von Susanne & Arriera

“Es gibt Momente im Leben, die sich nicht beschreiben lassen, die einen berühren und dieses Gefühl einfach nicht in Worte fassen kann.
So war es vor einem Jahr – ich bin mit meinem Mann zum vereinbarten Termin zu Lisa gefahren. Wir waren natürlich ein bisserl zu früh dran, wir wollten schließlich pünktlich sein und nicht gleich mit Unpünktlichkeit glänzen … ;-))

Da stand sie dann auch schon, Kastanienbraun mit diesen wunderbaren tiefgründigen, großen dunklen Augen, die mich anstrahlten und dermaßen tief in meine Seele geblickt haben, daß es klar war, diese junge spanische Stute und wir, werden gemeinsame Wege gehen.
Während und nach dem Probereiten kam ich mir vor, wie auf Wolke sieben. Sogar Thomas, mein Mann, der zu diesem Zeitpunkt noch eher Pferde-Scheu war, konnte nicht mehr aufhören zu lächeln – aha, da war noch jemand „verzaubert“!
Auf meine Frage hin, ob Lisa mir Arriera verkaufen würde, ich war ziemlich gespannt, da sie doch auch manchmal „nein“ sagt (hatte sie mir in unserem vorangegangenen Telefonat klar vermittelt), kam ein „ja – klar“!
Sprachlos mit Freudentränen in den Augen hat ein neuer Abschnitt in unserem Leben begonnen, den wir bis jetzt nicht missen möchten….

Ich freue mich jeden Tag auf Arriera, ihr freundliches sanftes Wesen und diese absolut klugen ausdrucksvollen Augen.
Wir haben schon sehr viel voneinander und miteinander gelernt und es macht richtig viel Spaß und Freude mit ihr!!

Es freut mich immer noch, daß ich den Schritt gewagt habe, so ein junges Pferd zu kaufen.
Lisa hat einfach ein Gespür für Mensch und Pferd!!
…… und vielleicht gibt es ja noch eine Fortsetzung, wir sind schließlich noch am Anfang unserer Pferd-Mensch- Partnerschaft!”