Osteopathie - Physiotherapie - Psychomotorik

Susanna Scheller ist ganzheiltich arbeitende Pferdetherapeutin. Sie vereint bei ihrer Arbeit die manuellen Techniken der Osteopathie (Parietale, Fasziale und Viszerale), der Physiotherapie sowie die der klassischen Massage am Pferd und nutzt die Kenntnisse der Psychomotorik.

Mit ihren Händen ertastet sie Bewegungseinschränkungen im Stütz- und Bindegewebe, löst die Spannungszustände und stellt die Beweglichkeit des Gewebes und der Gelenke wieder her. Jede Einschränkung im Gewebe und Verspannungen beeinträchtigen dessen Funktion. Die Behandlung hilft, die Energieversorgung zu verbessern und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.
Bei der Equipathie handelt es sich also um eine rein manuelle, ganzheitliche Therapiemethode.

Die Equipathie kann demnach auch hervorragend als präventiv orientierte Therapie genutzt werden.
So kann das Allgemeinbefinden verbessert und kleine Blockaden und Bewegungseinschränkungen bereits vor der Entstehung und Manifestation von Krankheiten behoben werden. Ergänzend dazu ist sie zudem Dorn Therapeutin sowie energetische Therapeutin für Pferde.

Seit ihrem neunten Lebensjahr spielen Pferde eine zentrale Rolle in ihrem Leben. Susanna reitet seit dem und hat viele Jahre aktiv am Westernturniersport teilgenommen. Sie bildet sich fortgehend weiter auch in der klassischen Reitkunst. Daher kann sie auch dem Pferd und dem Besitzer ein Therapie- und Reitkonzept erstellen je nach Beweglichkeitseinschränkung unabhängig von der Reitweise. Ihre Kunden sind sowohl Freizeit wie Turnierreiter.

Nur ein gesundes Pferd ist motiviert und leistungsbereit.

Direkter Kontakt:
Susanna Scheller 0171- 218 25 32